tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de
  1. Nach Gipfelabsage: Nordkorea will weiter mit Trump reden
    Pjöngjang will die Hoffnung auf einen Gipfel mit den USA trotz Trumps Absage nicht aufgeben. Man sei weiter Gesprächsbereit, teilte das Regime in Nordkorea mit - und schlug plötzlich freundliche Töne an.
  2. Nordkorea: Trump sagt Gipfel mit Kim ab
    Vorerst kein Gipfel mit Nordkoreas Staatschef Kim: US-Präsident Trump hat das Treffen abgesagt: Es sei gegenwärtig nicht angemessen. Er drohte mit Atomwaffen, will aber auch auf Dialog setzen.
  3. Sexueller Missbrauch: Weinstein-Verhaftung steht wohl bevor
    Mehr als 70 Frauen beschuldigten ihn des sexuellen Missbrauchs, jetzt droht ihm Gefängnis. Wie mehrere Medien berichten, soll sich Filmproduzent Harvey Weinstein noch heute den Behörden stellen. Von Georg Schwarte.
  4. Sexuelle Belästigung: Vorwürfe gegen Morgan Freeman
    Acht Frauen beschuldigen Oscar-Preisträger Morgan Freeman, sie sexuell belästigt zu haben. Das berichtet "CNN". Der Beschuldigte hat sich mittlerweile zu Wort gemeldet. Von Reinhard Spiegelhauer.
  5. Israel attackiert offenbar erneut Ziele in Syrien
    Israel hat offenbar erneut Ziele in Syrien angegriffen. Nach übereinstimmenden Medienberichten war das Ziel ein Militärflugplatz im zentralsyrischen Homs. Berichte über Schäden oder Opfer liegen noch nicht vor.
  6. Champions-League: Wolfsburger Triple-Traum geplatzt
    Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg bleibt es beim Double: Die "Wölfinnen" unterlagen im Champions-League-Finale Olympique Lyon mit 1:4 nach Verlängerung.
  7. Schwere Unwetter über dem Vogtland
    Schwere Unwetter haben im Vogtland zu massiven Überflutungen und Verkehrsbehinderungen geführt. Zahlreiche Keller liefen voll, Bundesstraßen mussten gesperrt werden.
  8. Kontraste-Report: Tierquälerei amtlich genehmigt
    Lebendtransporte sind ein lukratives Geschäft. Gut das Doppelte bringen Rinder in der Türkei oder Ägypten. Doch bei den Exporten aus der EU wird der Tierschutz systematisch ausgehebelt - das zeigen Recherchen des rbb.
  9. Kommentar zur Gipfelabsage: Trump ist selbst schuld
    Viele Warnungen von Nordkorea-Experten hat US-Präsident Trump ignoriert. Zu groß war der Druck, den Washington auf Pjöngjang ausübte. So funktioniert Außenpolitik nicht - und das rächt sich jetzt, meint Martin Ganslmeier.
  10. BGH lehnt Haftbefehl gegen Islamistin ab
    Frauen, die sich dem "Islamischen Staat" angeschlossen haben, sind nicht automatisch Terroristinnen. Dafür brauche es eine direkte Unterstützung, so der BGH. Das dürfte die Strafverfolgung erheblich erschweren. Von G. Mascolo.