Aktuelles zum Thema Digital

In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Digital sowie weiterführende Meldungen
Aktuelles zum Thema Digital
  1. Massenproteste gegen Urheberrechtsreform: Wer nicht hören will, muss wenigstens hinsehen
    Mehr als 100.000 Menschen demonstrierten gegen Uploadfilter im Internet. Der Protest ist bunt und kreativ. Doch Befürworter der Reform wollen davon nichts wissen – und fliehen sich in Verschwörungstheorien. Der Demonstrationszug wollte und wollte einfach kein Ende nehmen. Kilometerweit schlängelte s
  2. "Lasst Euch das Internet erklären, bevor ihr es kaputt macht"
    Kurz vor der Abstimmung im Europaparlament gehen Zehntausende auf die Straße, um gegen die EU-Urheberrechtsreform zu protestieren. Es sind vor allem junge Leute. Lässt sich die Politik davon beeindrucken? Bunt, laut, lustig – und wütend: Es sind vor allem junge Leute, die an diesem sonnigen Samstag
  3. Europa will sich Trump-Regierung nicht beugen
    Die USA verdächtigen Huawei, für China zu spionieren. Darum sollen Länder wie Deutschland auf Huawei-Technik beim 5G-Ausbau verzichten. Doch die EU-Kommission will sich davon nicht beeindrucken lassen. Ungeachtet des Drucks aus den USA unter der Trump-Regierung ruft die EU-Kommission Insidern zufolg
  4. Sechs Einstellungen in Windows 10 für optimalen Datenschutz
    Windows 10 sammelt allerlei Nutzerdaten und schickt sie an Microsoft. Doch das lässt sich in den Einstellungen ändern. Wir zeigen, welche Optionen Sie ändern sollten. Zum Start von Windows 10 wurde Microsoft von Verbraucherschützern stark kritisiert. Das neue Betriebssystem des Softwareriesen sammle
  5. Kommende WhatsApp-Funktion soll gegen Fake News helfen
    Im Kampf gegen Fake News will WhatsApp in Zukunft eine neue Funktion in seinen Messenger einbauen. Damit sollen Nutzer Spam und Falschnachrichten leichter erkennen können. In Zukunft sollen WhatsApp-Nutzer sehen können, wie oft eine Nachricht weitergeleitet wurde. Das berichtet die Seite "WABetaInfo
  6. Diese Games provozierten Riesen-Skandale
    In der Geschichte der Videospiele finden sich immer wieder Games, die große Kontroversen auslösten – sei es wegen Gewaltdarstellung, Sexszenen oder aus anderen Gründen. Sieben Skandal-Games im Überblick. Täglich erfreuen sich Millionen Menschen weltweit an Videospielen. Doch manche Games verursachen
  7. Google Plus stellt seinen Dienst ein: Inhalte jetzt sichern
    Früher als geplant ist am 2. April für das soziale Netzwerk "Google Plus" Schluss. Deshalb sollen Nutzer jetzt schon ihre Daten sichern – und gegebenenfalls ihr Konto löschen.  Das Aus für Googles Online-Netzwerk steht unmittelbar bevor. Für Privatnutzer in Deutschland schließt Google Plus am 2. Apr
  8. Patrick Breyer zu iBorderCtrl: "Entwicklung von Orwell'scher Technologie schafft Tatsachen"
    Die EU erprobt den Einsatz von Künstlicher Intelligenz bei Grenzkontrollen nach.  Piraten-Politiker Patrick Breyer hält das für ausgesprochen dumm. Und er macht Gegenvorschläge.  Patrick Breyer hat Klage eingereicht weil die EU-Forschungsagentur möglicherweise problematische Erkenntnisse zu neuartig
  9. Dieses Nokia-Smartphone sendete Daten nach China
    Einige Smartphones der Marke Nokia haben durch einen Fehler des Herstellers HMD Global bei der Installation versucht, Aktivierungsdaten nach China zu übermitteln. Eine einzelne Lieferung des Modells Nokia 7 Plus sei fälschlicherweise mit der Geräteaktivierungs-Software für ein anderes Land ausgestat
  10. Showtime: Hohe Erwartungen an Apples neuen Videodienst
    Die Hoffnung auf steigende Einnahmen durch einen neuen Video-Dienst treibt Apple zu alten Höhen. Mit einem Börsenwert von 920 Milliarden Dollar ist der Technikkonzern inzwischen wieder vor Microsoft das wertvollste Unternehmen an der Wall Street.  Das Filmestreaming-Angebot soll am Montag am Stammsi