Aktuelles zum Thema Digital

In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Digital sowie weiterführende Meldungen
Aktuelles zum Thema Digital
  1. Rechtsstreit wegen Affen-Selfie: Peta muss Niederlage einstecken
    In dem bizarren Rechtsstreit um das berühmte Affen-Selfie hat die Tierschutzorganisation "Peta" eine Niederlage einstecken müssen. Die Aktivisten wollten erreichen, dass dem Makaken-Männchen "Naruto" das Urheberrecht an dem Bild zugesprochen wird. Jetzt bleibt die Gruppe auf den Prozesskosten sitzen
  2. Angeblicher WhatsApp-Virus "Martinelli" ist eine Falschmeldung
    Auf WhatsApp  verbreiten sich gerade Nachrichten, in denen vor einem extrem aggressiven Smartphone-Virus gewarnt wird. Doch an der Geschichte ist nichts dran: Es handelt sich um einen harmlosen Kettenbrief, den man am besten ignorieren sollte.  In der Nachricht wird vor einer aggressiven Schadsoftwa
  3. Musik-Streaming: Spotify wirbt mit neuen Gratis-Features
    Spotify hat seine App erneuert und neue Funktionen für Gratis-Nutzer freigeschaltet. So will sich der Marktführer seinen Platz an der Spitze der Musik-Streamingdienste auch für die Zukunft sichern.  Der Musikstreaming-Marktführer Spotify macht sein Gratis-Angebot im harten Konkurrenzkampf mit Apple
  4. Regelwerk veröffentlicht: Wie Facebook mit Hass, Terror und Gewalt umgehen will
    Mit neuen Benimmregeln erklärt Facebook, welche Inhalte verboten sind. Gleichzeitig bekommen Nutzer eine neue Möglichkeit: Sie dürfen gegen die Löschung ihrer Beiträge Widerspruch einlegen. Facebook wird Nutzern erstmals die Möglichkeit geben, der Löschung ihrer Beiträge durch das Online-Netzwerk zu
  5. Missbrauch und sexuelle Nötigung: Experten kritisieren fehlenden Jugendschutz bei Musical.ly
    Die Video-App Musical.ly steht bei Kindern und Jugendlichen hoch im Kurs. Schaut man aber genau hin, finden sich auch freizügigere Clips, nicht selten von jungen Nutzerinnen. Experten warnen vor Missbrauch.  Per Smartphone zum Star. Davon träumen viele Jugendliche. Besonders beliebt bei Teenagern is
  6. TK will digitale «Gesundheitsakte» starten
    Berlin (dpa) - Die Techniker Krankenkasse will mit einer eigenen «elektronischen Gesundheitsakte» neue digitale Lösungen für Patienten voranbringen. Versicherte sollen Daten etwa zu Diagnosen, Impfungen, verordneten Medikamenten oder Röntgenbilder und Laborbefunde in der Akte sehen können, wie die T
  7. Musik-Apps: EU bremst Shazam-Übernahme durch Apple aus
    Die EU hat Vorbehalte bei der Übernahme der App "Shazam" durch Apple und will die Fusion genau prüfen. Die Behörden fürchten, Apples neue Marktmacht könnte dem Wettbewerb zwischen verschiedenen Musik-Streamingdiensten schaden. Die EU-Wettbewerbshüter prüfen wegen erheblicher Bedenken die Übernahme d
  8. Künstliche Intelligenz: Job-Killer oder Job-Motor
    Künstliche Intelligenz ist auf der Hannover-Messe ein wichtiges Thema. Viele Arbeitnehmer haben Angst, dass ihre Jobs in Zukunft von Robotern und Künstlicher Intelligenz übernommen werden könnten. Ob es durch den Einsatz von Robotern und Künstlicher Intelligenz zum Abbau von Arbeitsplätzen kommt, li
  9. Gesundheit: Techniker Krankenkasse testet digitale "Gesundheitsakte"
    Berlin (dpa) - Die Techniker Krankenkasse (TK) will mit einer eigenen "elektronischen Gesundheitsakte" neue digitale Lösungen für Patienten voranbringen. Versicherte sollen Daten etwa zu Diagnosen, Impfungen, verordneten Medikamenten oder Röntgenbilder und Laborbefunde in der Akte sehen können, wie
  10. Facebook löscht Hunderttausende extremistische Beiträge
    Facebook geht nach eigenen Angaben härter denn je gegen extremistische Inhalte auf seiner Plattform vor: Im ersten Quartal 2018 löschte das größte Onlinenetzwerk Hunderttausende Beiträge mit Bezug zu den Terrororganisationen Islamischer Staat (IS) und al-Qaida. YouTube löschte im gleichen Zeitraum ü