WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 18.07.2018, 21:00 Uhr


Keine Wetterwarnungen. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Bei schwachen Luftdruckgegensätzen bestimmt sehr warme, teilweise feuchte
Luft das Wetter in Deutschland. 
Der äußerste Osten wird anfangs von einem Tiefdruckgebiet über Osteuropa
beeinflusst, sonst überwiegt Hochdruckeinfluss.



Bis auf weiteres werden keine Wettergefahren erwartet. 


Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 19.07.2018, 05:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl.-Met. Rolf Ullrich