WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 25.09.2018, 20:30 Uhr


Nachts verbreitet leichter Frost. In Hochlagen stürmische Böen. Mittwoch
viel Sonne. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Hochdruckeinfluss und polare Meeresluft bestimmen das Wetter in
Baden-Württemberg. 

WIND/STURM:
In Schwarzwaldhochlagen und auf der Alb stürmische Böen um 70 km/h aus
Ost bis Südost, Mittwochfrüh nachlassend. 

FROST:
In der Nacht zum Mittwoch verbreitet leichter Frost.


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 26.09.2018, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Stuttgart, Anika Seier