WARNLAGEBERICHT für Bayern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 23.03.2019, 20:30 Uhr


Nachts lokal Nebel oder Hochnebel. Im nördlichen Franken einige Tropfen.
Am Sonntag im Süden nochmals recht sonnig, sonst mehr Wolken und etwas
Regen.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Eine Hochdruckbrücke sorgt für ungewöhnlich mildes Frühlingswetter. Im
Laufe des Sonntags zieht von Norden her eine schwache Kaltfront heran. 

FROST/GLÄTTE: 
In der Nacht zum Sonntag in ungünstigen Lagen Südbayerns örtlich
leichter Frost, ganz vereinzelt Glätte durch Reif. 

NEBEL:
In der Nacht zum Sonntag im Umfeld von Donau und Alb gebietsweise, im
Alpenvorland nur vereinzelt Nebel mit Sichtweite auch unter 150 m.


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 24.03.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Dominik Smieskol