WARNLAGEBERICHT für Hessen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 19.01.2019, 20:28 Uhr


Im Bergland Dauerfrost. Nachts dort örtlich strenger Frost, sonst oft
mäßiger Frost. Meist gering bewölkt, trocken.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Hochdruckeinfluss sorgt in den nächsten Tagen für ruhiges Winterwetter in
Hessen.


FROST:
In der Nacht zum Sonntag meist mäßiger Frost zwischen -5 und -9 Grad, im
Bergland vor allem über Schnee auch strenger Frost zwischen -11 und -13
Grad.
Am Sonntag vor allem im Rhein-Main-Gebiet am Mittag und Nachmittag
zeitweise positive Temperaturen, sonst weiterhin Dauerfrost bei -1 bis -4
Grad. 
In der Nacht zum Montag verbreitet mäßiger Frost zwischen -5 und -9 Grad,
im Bergland teils strenger Frost um -13 Grad.


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 20.01.2019, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Essen, Wg