WARNLAGEBERICHT für Sachsen-Anhalt

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 25.04.2018, 06:30 Uhr


Verbreitet Windböen, teils Sturmböen. Auf dem Brocken Sturm, später
schwere Sturmböen. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Mit einer westlichen Strömung beeinflussen in rascher Folge Tiefausläufer
das Wetter in Sachsen-Anhalt. Dabei gestaltet sich der Wetterablauf in den
nächsten Tagen unbeständig.

WIND/STURM:
Heute verbreitet stürmische Böen oder Sturmböen (65 bis 85 km/h, Bft 8
bis 9), nach Süden eher Windböen um 55 km/h (Bft 7), allerdings dort
nachmittags bei Frontdurchgang auch kurzzeitig stürmische Böen um 70 km/h
(Bft 8). Auf dem Brocken zunächst Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9), ab dem
Vormittag schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) aus Südwest bis West.
Ab dem Nachmittag allgemein nachlassend.


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 25.04.2018, 10:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig,