Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Bayern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Montag, 25.06.18, 06:30 Uhr


Heute stark bewölkt, später vereinzelt Regenschauer. Nachts verbreitet
gering bewölkt und trocken. 


Wetter- und Warnlage:
Zwischen einem Hoch über den britischen Inseln und einem Tief über der
Ostsee gelangt kühle und wolkenreiche Meeresluft nach Bayern. 

Keine Wettergefahren. 


Detaillierter Wetterablauf:
Heute Vormittag viele Wolken, in den Alpen noch Regen. Am Mittag und
Nachmittag mehr Wolken als Sonne, überwiegend trocken. Zwischen Bayrischem
Wald und Alpen einzelne Regenschauer. Tageshöchsttemperatur zwischen 15
Grad im Ostallgäu und bis 21 Grad an Donau und Main. Mäßiger bis
frischer Nordwestwind. 

In der Nacht zum Dienstag teils wolkig, teils gering bewölkt. Im
Berchtesgadener Land zeitweise geringer Regen. Abkühlung auf 12 bis 8, in
den Alpentälern 6 Grad.  


Am Dienstag in Franken viele Wolken, weiter im Süden von Bayern noch
wolkig. Im Bayerwald und Berchtesgadener Land schwache Regenschauer. Am
Abend verbreitet auflockernde Wolken. Bei schwachem Nordwind Höchstwerte
20 bis 24, am Alpenrand kühler mit 18 Grad. 

In der Nacht zum Mittwoch klar und häufig trocken. In den Chiemgauer Alpen
leichter Regen. Abkühlung auf 13 bis 9, in den Alpentälern 7 Grad. 


Am Mittwoch von Franken nach Schwaben sonnig. Sonst mehr Wolken als Sonne,
im östlichen Oberbayern geringes Schauer- oder Gewitterrisiko. In den
östlichen Mittelgebirgen und Alpen 18 bis 21, sonst 22 bis 27 Grad.
Mäßiger Nordostwind. 

In der Nacht zum Donnerstag deutliche Bewölkungszunahme, noch trocken.
Abkühlung auf 13 bis 10, im Oberallgäu bis 7 Grad. 


Am Donnerstag zunächst trocken. Ab Mittag viel Regen, in Unterfranken eher
trocken und sonnig. Im Süden Bayerns gebietsweise Unwetter durch
ergiebigen Dauerregen wahrscheinlich. Höchstwerte 16 bis 19, von der Donau
nach Franken 21 bis 26 Grad. Stark böiger Wind aus Nord bis Ost. 

In der Nacht zum Freitag anhaltender Regen. In Unterfranken trocken und
gering bewölkt. 15 bis 10 Grad. 


Deutscher Wetterdienst, RWB München, Dipl.-Met. (FH) Jens Kühne