Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Bayern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Mittwoch, 17.10.18, 20:30 Uhr


Heute Nacht und bis in den Donnerstagvormittag hinein gebietsweise Nebel.
Sodann neben Sonne auch dichtere Wolkenfelder, ein weiteres Mal sehr mild.


Wetter- und Warnlage:
In den kommenden Tagen dominiert ruhiges Hochdruckwetter in Bayern.

NEBEL: 
Heute Nacht und bis Donnerstagvormittag vor allem in Ober- und Niederbayern
sowie in der Oberpfalz gebietsweise Nebel mit Sichtweite unter 150 m.


Detaillierter Wetterablauf:
In der Nacht zum Donnerstag von Westen her dichtere Wolkenfelder. Zwischen
östlichem Alpenrand und Frankenwald noch die meiste Zeit klar,
insbesondere dort gebietsweise Nebel. Abkühlung auf 12 Grad an der Rhön
und örtlich 1 Grad am Oberpfälzer Wald, im nördlichen Alpenvorland sowie
in einigen Alpentälern.


Am Donnerstag in Teilen des Alpenvorlands gebietsweise länger Nebel oder
Hochnebel. Sonst teils Sonne, teils dichtere (Schleier-)wolken.
Temperaturanstieg auf 17 bis 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind.


In der Nacht zum Freitag vermehrt Wolkenlücken, später vielerorts gering
bewölkt. Besonders im nördlichen Franken und im südlichen Alpenvorland
jedoch Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte 11 bis 2 Grad.


Am Freitag nach zum Teil zögernder Auflösung von Nebel und Hochnebel
erneut sonnig, im Umfeld der Mittelgebirge zeitweise wolkig. Höchstwerte
zwischen 14 Grad am Frankenwald und 20 Grad am Untermain. Schwacher bis
mäßiger Wind aus Nordost bis Ost. 

In der Nacht zum Samstag Wechsel von klaren und wolkigen Abschnitten, in
der zweiten Nachthälfte gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Minima 9 bis 2
Grad.


Am Samstag nach Nebelauflösung Sonne und Wolken, meist trocken.
Höchsttemperatur zwischen 13 und 19 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus
nördlichen Richtungen. 

In der Nacht zum Sonntag vor allem im Osten und Süden Bayerns viele
Wolken, aber höchstens an den Alpen hie und da etwas Regen. Sonst
teilweise gering bewölkt, nur lokal Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 7 und
2 Grad.


Deutscher Wetterdienst, RWB München, Ehmann