Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Sachsen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Mittwoch, 22.05.19, 10:30 Uhr


Schauerartiger Regen.


Wetter- und Warnlage:
Auf der Rückseite eines Tiefs über Polen gelangt mit einer nordwestlichen
Strömung allmählich etwas kühlere und nicht mehr ganz so feuchte Luft
nach Sachsen. 

WIND/STURM:
Heute auf dem Fichtelberg Sturmböen bis 75 km/h (Bft 8) aus Nordwest. Im
Tiefland einzelne Windböen um 50 km/h (Bft 7).


Detaillierter Wetterablauf:
Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf bedeckt und vor allem östlich
der Mulde schauerartiger Regen. Westlich davon nur geringe
Niederschlagsneigung. Am Abend dann auch in Mittelsachsen weitgehend
niederschlagsfrei. Höchsttemperaturen 14 bis 17, im Bergland 9 bis 13
Grad. Schwacher bis mäßiger, im Bergland zeitweise böiger Wind aus
Nordwest. Auf dem Fichtelberg einzelne Sturmböen. In der Nacht zum
Donnerstag zunächst stark bewölkt und in der Oberlausitz weiterhin Regen,
gegen Morgen Auflockerungen. Tiefsttemperaturen 9 bis 6, im Bergland bis 3
Grad. Schwacher Wind aus westlichen Richtungen.


Am Donnerstag heiter bis wolkig und trocken. Höchstwerte 17 bis 20, im
Bergland 13 bis 18 Grad. Schwacher Wind aus West bis Nordwest. In der Nacht
zum Freitag gering bewölkt, teils auch wolkig, niederschlagsfrei.
Temperaturrückgang auf 10 bis 5 Grad. Schwacher, auf südliche Richtungen
drehender Wind.


Am Freitag Wechsel aus Sonne und Wolken, überwiegend trocken. Maximal 20
bis 23, im Bergland 15 bis 20 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest. In der
Nacht zum Samstag wolkig und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 10 bis 6 Grad.
Schwacher Wind aus Nordwest.


Am Samstag heiter und meist trocken. Höchstwerte 18 bis 20, im Bergland 12
bis 17 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Sonntag wolkig
und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 9 und 7, im Bergland bis 5
Grad. Schwacher Wind um Südwest.


Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, J. Kantuzer