#Warntag2020 - Wir warnen Deutschland

Meldung 07.09.2020

Am kommenden Donnerstag, 10.09.2020 findet der erste bundesweite Warntag seit dem Ende des kalten Krieges statt.

 

Bonn/Mainz, 07.09.2020 - Am kommenden Donnerstag, 10.09.2020 wird erstmals seit dem Ende des kalten Krieges Anfang der 90ger Jahre wieder ein bundesweiter Warntag der Bevölkerung durchgeführt. Dieser Warntag soll künftig wieder jährlich am zweiten Donnerstag des Monats September durchgeführt werden.

An diesem gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden dann in allen Landkreisen und Kommunen zeitgleich die  Sirenen, Warnaps usw. ausgelöst.

Ziel des bundesweiten Probealarms ist es, der Bevölkerung auf die vorhandenen Warnmittel aufmerksam zu machen und zeitgleich für das Thema Warnung der Bevölkerung zu sensibilisieren. Außerdem sollen natürlich die Warnmittel erprobt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf https://warnung-der-bevoelkerung.de/ oder für Rheinland-Pfalz auch auf https://mdi.rlp.de/de/unsere-themen/bevoelkerungsschutz-und-rettungsdienst/krisenmanagement-katastrophenschutz/warnung-der-bevoelkerung/ .