tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

tagesschau.de
  1. China-Geschäft lässt Siemens florieren
    Beim Münchner Technologiekonzern Siemens läuft das Geschäft in der Corona-Krise deutlich besser als erwartet. Starkes Wachstum kommt derzeit vor allem aus dem chinesischen Markt.
  2. Impeachment: Republikaner wollen mehr Zeit für Trump
    Das Repräsentantenhaus hatte es nach dem Angriff aufs Kapitol eilig mit dem Impeachment gegen Ex-Präsident Trump - die Republikaner im Senat sehen das anders: Sie wollen ihm mehr Zeit zur Vorbereitung einräumen.
  3. Steinmeier plant zentrale Gedenkfeier für Corona-Opfer
    Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland inzwischen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Um ihrer zu gedenken, plant Bundespräsident Steinmeier eine zentrale Feier nach Ostern. Aber auch davor soll ein Zeichen gesetzt werden.
  4. Marktbericht: DAX verliert am Freitag über 100 Punkte
    Nachdem es dem DAX gestern nicht gelungen war, die Marke von 14.000 Punkten zu verteidigen, ziehen sich die Anleger am letzten Handelstag vor dem Wochenende zurück.
  5. Arbeitsrecht: Impfen auf Dienstanweisung?
    Die bundesweite Impfkampagne gegen das Coronavirus steht noch am Anfang. Doch sobald mehr Menschen geimpft sind, dürfte die Frage aufkommen: Was darf ein Arbeitgeber von seinen Angestellten verlangen? Von Christoph Kehlbach.
  6. Wer hat den Corona-Impfstoff erfunden?
    Niemals zuvor haben Forscher so schnell einen Impfstoff entwickelt. Die Pharmaindustrie feiert das als Erfolg. Doch welche Rolle haben die großen Konzerne tatsächlich gespielt? Von C. Baars und O. Lambrecht.
  7. Atomwaffenverbotsvertrag: Ausgerechnet Japan fehlt
    Es gibt nur einen Staat, der genau weiß, was der Einsatz von Atomwaffen bedeutet. Doch ausgerechnet Japan ist dem Verbotsvertrag nicht beigetreten. Die Opfer von Hiroshima und Nagasaki macht das fassungslos. Von Kathrin Erdmann.
  8. Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft - ohne Deutschland
    Heute tritt der Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. 51 Staaten haben ihn unterzeichnet, aber unter anderem alle Atommächte fehlen - und Deutschland. Aktivisten haben dafür kein Verständnis. Von Georg Schwarte.
  9. Terror im Irak: IS reklamiert Anschlag in Bagdad für sich
    Nach dem schwersten Anschlag in der irakischen Hauptstadt Bagdad seit drei Jahren hat die Terrormiliz "Islamischer Staat" die Verantwortung übernommen. Bei der Attacke wurden mehr als 30 Menschen getötet.
  10. Gericht verhandelt über AfD-Mitgliedschaft von Kalbitz
    Andreas Kalbitz kämpft weiter um seine AfD-Mitgliedschaft. Heute verhandelt das Berliner Kammergericht in dem Fall. Doch das ist nicht die einzige Entscheidung, die das Machtgefüge in der Partei durcheinander bringen könnte. Von Martin Schmidt.