Aktuelles zum Thema Wetter

In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Wetter sowie weiterführende Meldungen
Aktuelles zum Thema Wetter
  1. Wetter in Deutschland: Am Wochenende pausiert die Ungemütlichkeit
    Grau, nass, trist – so zeigt sich das Wetter zurzeit vielerorts. Die gute Nachricht: Die Vorhersagen fürs Wochenende versprechen Besserung. Die schlechte: Danach wird es wieder ungemütlich. Dabei bleibt es deutlich zu mild.  Die Sonne geht spät auf, dann ist der Himmel grau, draußen ist es ungemütli
  2. Wetter in Europa: Vorhersage für europäische Länder
    Grossbritannien und Irland: Donnerstag: Von Irland bis nach Cornwall und Westschottland wolkenreiches Regen- oder Schauerwetter, nach Osten hin trocken. Höchstwerte 5 bis 11 Grad, windig bis stürmisch. Skandinavien: Donnerstag: Im Norden etwas Regen oder Schnee, im Süden teils heiter, teils trüb, in
  3. Wetter in Deutschland: Kein Winter in Sicht – November ungewöhnlich mild
    Der graue Himmel macht dem November alle Ehre. Noch: Die Woche startet mit Regen – doch das ändert sich schon bald.  Von winterlichem Wetter gibt es zunächst keine Spur.  Der große Wintereinbruch steht Deutschland in der kommenden Woche nicht bevor: Es bleibt zwar trübe, doch die Temperaturen sind m
  4. Aufräumarbeiten beginnen: Lage in Österreich entspannt sich
    Lienz/Klagenfurt (dpa) - Nach den Unwetter-Tagen hat sich die Lage in Österreich vielerorts entspannt - komplett gebannt war die Gefahr aber noch nicht. Auch am Dienstag drohten in Oberkärnten und Osttirol Lawinen in die Täler zu krachen, zahlreiche Hänge rutschten tatsächlich ab. Die günstige Wette
  5. Hochwasser und Hangrutsche - Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch
    Lienz/Spittal an der Drau (dpa) - Die tagelangen Regen- und Schneefälle in Österreich haben ihr erstes Todesopfer gefordert. Ein 79 Jahre alter Mann wurde von einem Erdrutsch hinter seinem Haus verschüttet und konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Polizei mitteilte. Ein Suchhund habe ihn entd
  6. "Unser Notre-Dame": Venedigs Kulturschätze in großer Gefahr
    Venedig (dpa) - Die Buchhandlung "Acqua Alta" in Venedig hat dieser Tage nicht nur einen symbolischen Namen, sondern auch schon vorher einiges mitgemacht. Weil Hochwasser hier regelmäßig eindringt, liegen unzählige Bücher zum Schutz in Badewannen oder in einer Gondel. Doch so etwas wie in den vergan
  7. "Unser Notre-Dame": Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze
    Venedig (dpa) - Die Buchhandlung "Acqua Alta" in Venedig hat dieser Tage nicht nur einen symbolischen Namen, sondern auch schon vorher einiges mitgemacht. Weil Hochwasser hier regelmäßig eindringt, liegen unzählige Bücher zum Schutz in Badewannen oder in einer Gondel. Doch so etwas wie in den vergan
  8. Überschwemmtes Venedig hofft auf Notre-Dame-Effekt
    Seit Tagen kämpfen die Menschen in Venedig mit Wassermassen. Die Fluten erreichen ein historisches Ausmaß und werden für die Stadt teuer. Kommt Hilfe aus dem Ausland? Die Lage in  Venedig bleibt nach tagelangem Hochwasser angespannt. Für den späten Samstag kündigten Meteorologen neue Unwetter an. Di
  9. Mit diesen Schäden müssen Hausbesitzer rechnen
    Unwetter verursachen Deutschlandweit hohe Gebäudeschäden. Doch nicht jede Region ist gleich stark betroffen. Wo die meisten Schäden zu verzeichnen sind und ob Versicherungen diese abdecken. Hochwasser, Sturm und Hagel haben in den vergangenen 15 Jahren im Bundesschnitt pro Gebäude Schäden in Höhe vo
  10. Unesco-Welterbestadt: Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom
    Venedig (dpa) - Nur drei Tage nach dem verheerenden Hochwasser in Venedig ist die Lagunenstadt erneut überflutet worden. Der überschwemmte Markusplatz wurde am Freitag gesperrt, um die Sicherheit der Menschen nicht zu gefährden, erklärte Bürgermeister Luigi Brugnaro. Er rief Einwohner und Touristen