Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Baden-Württemberg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Mittwoch, 12.06.24, 14:30 Uhr


Lokal Schauer. Kühl. 


Wetter- und Warnlage:
Die eingeflossene kühle, anfangs noch labil geschichtete Nordseeluft über
Baden-Württemberg gerat von Westen allmählich unter Hochdruckeinfluss.  

GEWITTER:
Bis heute Abend geringes Risiko für einzelne Gewitter mit Böen bis 60
km/h.  


Detaillierter Wetterablauf:
Heute Nachmittag und Abend bei teils hochreichenden Quellwolken wechselnd
bewölkt. Mit Schwerpunkt im mittleren und hohen Lagen örtliche Schauer
und ein geringes Risiko für einzelne Gewitter mit starken Böen. Bei
schwachem Wind und frischen Böen aus Nordwest Höchstwerte um 14 Grad im
Bergland und Allgäu und knapp 20 Grad in Karlsruhe und Mannheim. 

In der Nacht zum Donnerstag leicht bis stark bewölkt. Vor allem entlang
und südlich der Alb noch lokal Schauer, sonst trocken. Tiefstwerte von 10
bis 4 Grad. 


Am Donnerstag heiter und meist niederschlagsfrei. Im Tagesverlauf erneut
Quellwolken. Höchstwerte 15 Grad im Allgäu und Hochschwarzwald bis 22
Grad in der Kurpfalz. Schwacher variabler Wind.

In der Nacht zum Freitag von Westen aufziehende Wolkenfelder. Trocken.
Tiefstwerte 12 bis 5 Grad, in hohen Lagen vereinzelt Bodenfrost.


Am Freitag zunächst bei verbreiteten hohen Wolkenfeldern noch freundlich
und trocken. Im weiteren Tagesverlauf zunehmend dicht bewölkt, von Westen
aufkommender Regen. Maxima 16 Grad im Hochschwarzwald und 22 Grad am
Neckar. Mäßiger Südwestwind mit frischen bis starken, auf dem Feldberg
auch stürmischen Böen.

In der Nacht zum Samstag meist wolkig, gebietsweise Regen. Minima 15 bis 9
Grad. Exponiert im Schwarzwald starke bis stürmische Böen aus Südwest.


Am Samstag bei durchziehendem Niederschlag oft stark bewölkt.
Temperaturanstieg auf 16 Grad in hohen Lagen und 22 Grad in der Kurpfalz.
Mäßiger Südwestwind mit frischen bis starken, exponiert im Schwarzwald
auch stürmischen Böen.

In der Nacht zum Sonntag vom Hochrhein bis zum Oberschwaben/Allgäu
weiterhin stark bewölkt und zeitweise Regen. Sonst Wolkenauflockerung und
trocken. Vereinzelt Nebel. Tiefstwerte zwischen 14 und 8 Grad. Auf den
Schwarzwaldgipfeln weiter starke bis stürmische Böen aus Südwest.


Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Crouse