Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Schleswig-Holstein und Hamburg

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Donnerstag, 09.07.20, 10:30 Uhr


Regnerisch, an der dänischen Grenze meist trocken, sehr kühl, keine
Warnungen 


Wetter- und Warnlage:
Ein Tiefausläufer kommt schleifend über Norddeutschland zum Liegen. Dabei
ist in Schleswig-Holstein und Niedersachsen kühle Meeresluft bestimmend.

WIND:
Ab Freitagnachmittag an der Westküste einzelne Windböen um 55 km/h (Bft
7) aus Nordwest.



Detaillierter Wetterablauf:
Heute Mittag und Nachmittag bedeckt und verbreitet Regen, an der dänischen
Grenze wenige Auflockerungen und meist trocken. Höchstwerte sehr kühle 12
bis 16 Grad. Schwacher bis mäßiger östlicher Wind, später auf Nord
drehend.  
In der Nacht zum Freitag weiterhin viele Wolken und südlich des Kanals
Regen. Tiefstwerte 8 Grad in Nordfriesland und 11 Grad in Hamburg.
Schwacher, an den Küsten mäßiger nördlicher Wind. 


Am Freitag stark bewölkt und zeitweise Regen, am Nachmittag von der
Nordsee Auflockerungen und einzelne Schauer. Maximal 16 Grad an der Grenze
zu Dänemark bis 19 Grad in Hamburg. Zeitweise auffrischender nördlicher
Wind.   
In der Nacht zum Sonnabend an der Küste noch einzelne Schauer, sonst
wolkig, aber meist trocken. Temperaturrückgang auf 8 bis 12 Grad.
Schwacher bis mäßiger, an der See teils frischer Nordwest- bis Westwind.



Am Sonnabend Wechsel von Sonne und Wolken, besonders an der Nordsee
einzelne Schauer. Tageshöchstwerte um 18 Grad. Mäßiger, an den Küsten
frischer bis starker Nordwestwind.   
In der Nacht zum Sonntag wolkig, an der Nordsee vereinzelt Schauer.
Tiefstwerte zwischen 8 und 12 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis
Nordwestwind. 


Am Sonntag freundlicher Wechsel von Sonne und Wolken, am meisten Sonne an
den Küsten. Dabei nur vereinzelt schwache Schauer. Tageshöchstwerte
zwischen 18 Grad auf Sylt und 20 Grad in Hamburg. Mäßiger, in Richtung
dänischer Grenze zeitweise auch frischer Wind aus West.  
In der Nacht zum Montag teils wolkig, teils klar und trocken. Tiefstwerte
um 8 Grad in der Südhälfte und 10 Grad in Nordfriesland. Schwacher bis
mäßiger Westwind.


Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, RSZ Hamburg / Hansen