WARNLAGEBERICHT für Mecklenburg-Vorpommern

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 25.04.2018, 06:30 Uhr


Verbreitet Sturmböen, am Abend nachlassend. In der Nacht und am Donnerstag
einzelne Gewitter, zeitweise Windböen.


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein kleinräumiges Tief zieht heute von der Deutschen Bucht ins Baltikum.
Mit einer starken westlichen Strömung fließt milde Meeresluft ein. 

WIND/STURM:
Heute landesweite und rasche Windzunahme, ab dem Vormittag Sturmböen mit
65 bis 85 km/h (Bft 8 bis 9) aus Südwest, am Nachmittag aus West bis
Nordwest. Am späten Nachmittag und Abend rasch abnehmender Wind. 
Am Donnerstag vor allem in Schauer- und Gewitternähe Windböen um 55 km/h
(Bft 7) aus West.

GEWITTER:
In der Nacht zum Donnerstag sehr geringe, am Donnerstag erhöhte
Wahrscheinlichkeit für einzelne Gewitter mit Windböen.


Nächste Aktualisierung: spätestens Mittwoch, 25.04.2018, 10:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Potsdam, Ma