WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 18.07.2018, 20:30 Uhr


In der Nacht oft klar, zum Morgen im Westen örtlich Nebel



Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Hochdruckeinfluss bleibt wetterbestimmend. 

In den kommenden 24 Stunden werden keine Wettergefahren erwartet. 



Nächste Aktualisierung: spätestens Donnerstag, 19.07.2018, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / Felix Herz