Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 19.01.2019, 21:00 Uhr


Meist ruhiges Winterwetter, am Dienstag und Mittwoch im Westen etwas
Schnee. 


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 21.01.2019, 24:00 Uhr

Am Sonntag abgesehen vom Westen und vom Küstengebiet örtlich leichter
Dauerfrost. Im äußersten Süden leichter Schneefall. 
In der Nacht zum Montag vor allem im östlichen Mittelgebirgsraum und im
äußersten Süden strenger Nachtfrost und -10°C.

Am Montag nach Auslaufen der markanten Frostwarnung meist keine markanten
Wettererscheinungen. Im äußersten Norden und Nordosten örtlich leichter
Schneefall.


Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 23.01.2019

Am Dienstag fast überall leichter Dauerfrost. In den östlichen
Mittelgebirgen und im Alpenraum Gefahr von strengem Nachtfrost. 

Am Mittwoch im westlichen Bergland geringe Wahrscheinlichkeit für
Schneefall über 10 cm /12h. Ansonsten fast überall leichter Dauerfrost,
an den Alpen auch starke Nachtfröste wahrscheinlich.


Ausblick bis Freitag, 25.01.2019
Am Donnerstag und Freitag weiterhin winterlich und abgesehen vom Westen und
der Nordseeküste verbreitet Dauerfrost, vor allem in den östlichen
Mittelgebirgen und an den Alpen Gefahr von strengen Nachtfrösten.


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 20.01.2019, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach