Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 23.03.2019, 21:00 Uhr


Am Montag vorübergehend Wind- und Sturmböen, lokal kurze Gewitter. An den
Alpen Schnee. Sonst ruhiges Hochdruckwetter. 


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 25.03.2019, 24:00 Uhr

Am Sonntag tagsüber wahrscheinlich keine markanten Wettererscheinungen. 
In der Nacht zum Montag an der Nordsee Sturmböen wahrscheinlich, im
Küstenumfeld erste Gewitter nicht ausgeschlossen. 

Am Montag vom Norden über die Mitte in den Südosten ausgreifend Wind- und
Sturmböen. Verbreitet kurze Gewitter mit Sturmböen und Graupel. 
Sinkende Schneefallgrenze, in Berglagen Schneeschauer wahrscheinlich, am
Abend und in der Nacht zu Donnerstag an den Alpen länger andauernder
Schneefall mit 10 bis 15 cm, in Staulagen um 20 cm. 



Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Mittwoch, 27.03.2019

Am Dienstag anfangs in Gipfellagen von Harz und Erzgebirge noch einzelne
Sturmböen aus Nordwest. Sonst keine Wettergefahren.

Am Mittwoch keine markanten Wettererscheinungen.


Ausblick bis Freitag, 29.03.2019
Ruhiges Hochdruckwetter ohne Wettergefahren.


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 24.03.2019, 05:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach